Regelung Trainingsbetrieb und Hygienekonzept

-gemäß Corona Verordnung vom 9.05.2020-


Verordnung der Landesregierung
über infektionsschützende Maßnahmen
gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2
(Corona-Verordnung – CoronaVO)



Regelung Trainingsbetrieb und Hygienekonzept

Seit dem 11.05.2020 besteht wieder die Möglichkeit unter Auflagen einen Trainingsbetrieb durchzuführen.
Um für Alle das mögliche Ansteckungsrisiko zu minimieren, sind die nachstehenden Regeln unbedingt einzuhalten.

Da wir im Augenblick nicht wissen wie die Auslastung sein wird, werden
zunächst Trainingseinheiten zu je 90 Minuten im Stundentakt vergeben.

Werden Zeiten bis zum jeweiligen Vortag 12:00 Uhr nicht genutzt kann die
Trainingszeit  auch verlängert werden.

Trainingszeiten am Samstag und Sonntag werden bevorzugt an Mitglieder
vergeben, die über keinen eigenen Schlüssel bzw. keine eigenen Waffen
verfügen.

Schießzeiten müssen vor dem Schießen beim Vorstand angemeldet werden!
Kein unangemeldetes Schießen!
Keine Gastschützen oder Besucher!

Die Belegung kann im Kalender eingesehen werden.

>>Kalender<<


Schießzeiten für Einzeltraining:
Mo-Fr.  09:00 - 12:00 & 13:00 - 21:00
Mittwoch und Freitag Nachmittag nur bis 16:30

Gruppentraining:
Mi 17:00 - 21:00 
Fr. 18:00 - 21:00 
Sa. 13:30 - 17:00
So. 09:30 - 12:00

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.